Malena Rivarola

Malena Rivarola ist in Argentinien geboren und in Uruguay aufgewachsen. Ihr musikalischer Werdegang als Chorleiterin und Sängerin umfasst eine vielfältige Ausbildung sowohl in klassischer als auch in populärer Musik. Hier einige ihrer beeindruckenden Stationen:
-    Studium der Chorleitung an der Escuela Universitaria de Música
-    Studium der Musik auf Lehramt am Institut für Professoren Artigas in Montevideo, Uruguay. 
Fortbildungen und Meisterkurse unter internationale Professoren wie Josep Prats (Spanien), Werner Pfaff 
(Deutschland), Néstor Andrenacci (Argentinien) oder auch Jörg-Peter Weigle (Deutschland)
-    Auftritte als Ensemblesängerin bei Meisterkursen und Konzerten mit dem Calmus Ensemble und The Tallis Scholars
Ab 2008 leitete sie Popchöre und klassische Chöre in Uruguay und arbeitete als Musiklehrerin in Gymnasien in Montevideo. Seit 2014 wohnt sie in Köln, wo sie den Buntjetönt Chor leitet. Darüber hinaus gründete sie den lateinamerikanischen Chor  „El Sur en Canto”. Mit dem „Malena Dúo“ (Gesang-Gitarre) bringt sie selbst ein Repertoire aus Tango und folkloristischer Musik aus ihrer südamerikanischen Heimat auf die Bühne.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexander Zabawa